Es war schön mit dir! Tschüss Windows 7, hallo Windows 10

Am 14.01.2020 stellt Microsoft den Support für das über 10 Jahre gern genutzte Betriebssystem Windows 7 offiziell ein. Das bedeutet: Sie erhalten ab dem 14.01.2020 für dieses Betriebssystem keine Updates mehr von Microsoft. Und somit auch keine wichtigen Sicherheitsupdates!

Die Einstellung des Supports – und damit auch der Bereitstellung von Updates – wird hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz weitreichende Folgen für Ihr Unternehmen oder auch für Sie als Privatperson haben. Die Modernisierung auf die neuesten Versionen erfordert eine umfassende Planung, sorgfältige Vorbereitung und somit auch einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf.

Es ist also aus den oben genannten Gründen elementar wichtig, die PC-Arbeitsplätze rechtzeitig auf Windows 10 umzustellen. Das Festhalten an der von vielen Benutzern geliebten Windows 7-Version führt zu enormen Sicherheitslücken, die Ihren PC und das daran angeschlossene Netzwerk gefährden. Selbstverständlich wirkt sich diese Problematik nicht nur auf die geschäftlichen Benutzer aus. Auch Privatpersonen, die noch nach dem Supportende Windows 7 als Betriebssystem verwenden, setzen sich hohen Gefahren aus, die im schlimmsten Fall zu Datenverlust, z.B. der privaten Familien- oder Urlaubsfotos, führen können. Hier gilt das Gleiche wie für gewerbliche Nutzer: Planen Sie rechtzeitig den Umstieg auf Windows 10.

Das gesamte Sidis-Team steht Ihnen für sämtliche Planungen inkl. Projektierung jederzeit gerne beratend und durchführend zur Seite. Sprechen Sie uns bitte an und handeln Sie jetzt!

Warnung vor Bewerbungsmails mit Trojaner

Aus aktuellem Anlass hier auch nochmal auf diesem Weg unsere Warn-E-Mail von letzter Woche:

Liebe Kunden des Sidis-Teams,

nachdem heute bereits bei 3 unserer Kunden eine Schadsoftware in Form eines Verschlüsselungstrojaners (GandCrab) aktiv geworden ist und wir diesbezüglich gerade einen weiterer Verdachtsfall gemeldet wurde, haben wir uns zu diesem „schnellen“ Rundschreiben entschlossen.

Die Schadsoftware kommt über eine Initiativ-Bewerbung per E-Mail mit mehreren Anhängen, sobald Sie einen der Anhänge öffnen wird die Maleware aktiviert und alle Daten auf Ihrem Rechner bzw. Server werden verschlüsselt!! Es erscheint dann die Meldung, dass die Daten nur gegen Zahlung eines bestimmten Betrages wieder entschlüsselt werden können.

Ganz Wichtig!

Wenn Sie also eine solche Mail erhalten, bitte auf keinen Fall die Anhänge öffnen.

Am besten die entsprechende Mail markieren und mit Umschalttaste + entfernen endgültig löschen.

Gerne können Sie uns anrufen, falls Sie wirklich eine Bewerbung erwarten und nicht sicher sind ob Sie diese auch öffnen können.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrem Sidis-Team

Mehr lesen: https://www.heise.de/security/meldung/Erpressungstrojaner-Gandcrab-verbreitet-sich-ueber-gefaelschte-Bewerbungsmails-4154167.html

Meltdown und Spectre

Normalerweise schreibe ich nicht gerne über derart komplexe technische Phänomene wie Meltdown und Spectre, da das für den Ottonormalverbraucher i.d.R. schwer verständlich und wenig interessant ist, allerdings sind die unter diesen wohlklingenden Namen beschriebenen Angriffsszenarien derart bekannt geworden und so verbreitet, dass ich Ihnen einige Zeilen widmen möchte. „Meltdown und Spectre“ weiterlesen

Ist mein WLAN wirklich gehackt?

Vergangenes Wochenende hat eine belgische Forschergruppe demonstriert, wie die derzeit aktuelle WLAN Verschlüsselung „WPA2“ größtenteils kompromittiert werden kann.

In der Folge stürzte sich die Presse auf diese Sicherheitslücke und viele andere Institutionen ebenfalls. Hierbei wurde für extrem viel Verunsicherung gesorgt.

Hier die Fakten: „Ist mein WLAN wirklich gehackt?“ weiterlesen