Sidis und Corona

+++ Update vom 23.03.2020 +++

Achtung – geänderte Bürozeiten wegen Corona:
Das Sidis Büro ist bis auf weiteres Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr (not-)besetzt.  Wir bitten Sie dennoch, Termine telefonisch unter +49 6192 97391-0 oder per E-Mail an sidis@sidis.de abzustimmen.

+++

Um die Ausbreitung des Corona-Virus aktiv mit zu bremsen haben wir bei Sidis beschlossen, Sie bis auf weiteres vor allem digital (via Fernwartungssoftware, Telefon & Video) zu betreuen und Vor-Ort-Termine möglichst zu vermeiden. Wir sind aber fit und für Sie wie gewohnt per E-Mail und Telefon erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und uns allen gute Gesundheit.

Besuch vom BHZ Roßdorf

Liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs,

gemeinsam mit der Einrichtung BHZ Roßdorf haben wir uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Kreativ AG ist eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen, die mit Hilfe ihrer Betreuer kreative Arbeiten verrichten. So haben sie zum Beispiel die Gestaltung 45 unserer Weihnachtskarten für uns übernommen. „Besuch vom BHZ Roßdorf“ weiterlesen

Es war schön mit dir! Tschüss Windows 7, hallo Windows 10

Am 14.01.2020 stellt Microsoft den Support für das über 10 Jahre gern genutzte Betriebssystem Windows 7 offiziell ein. Das bedeutet: Sie erhalten ab dem 14.01.2020 für dieses Betriebssystem keine Updates mehr von Microsoft. Und somit auch keine wichtigen Sicherheitsupdates!

Die Einstellung des Supports – und damit auch der Bereitstellung von Updates – wird hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz weitreichende Folgen für Ihr Unternehmen oder auch für Sie als Privatperson haben. Die Modernisierung auf die neuesten Versionen erfordert eine umfassende Planung, sorgfältige Vorbereitung und somit auch einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf.

Es ist also aus den oben genannten Gründen elementar wichtig, die PC-Arbeitsplätze rechtzeitig auf Windows 10 umzustellen. Das Festhalten an der von vielen Benutzern geliebten Windows 7-Version führt zu enormen Sicherheitslücken, die Ihren PC und das daran angeschlossene Netzwerk gefährden. Selbstverständlich wirkt sich diese Problematik nicht nur auf die geschäftlichen Benutzer aus. Auch Privatpersonen, die noch nach dem Supportende Windows 7 als Betriebssystem verwenden, setzen sich hohen Gefahren aus, die im schlimmsten Fall zu Datenverlust, z.B. der privaten Familien- oder Urlaubsfotos, führen können. Hier gilt das Gleiche wie für gewerbliche Nutzer: Planen Sie rechtzeitig den Umstieg auf Windows 10.

Das gesamte Sidis-Team steht Ihnen für sämtliche Planungen inkl. Projektierung jederzeit gerne beratend und durchführend zur Seite. Sprechen Sie uns bitte an und handeln Sie jetzt!