macOS 10.15 Catalina: Die richtige Vorbereitung auf das Upgrade ist unerlässlich

Das neueste Betriebssystem aus dem Hause Apple wurde gestern Abend ganz frisch veröffentlicht. Die Installation von macOS 10.15 Catalina sollte jedoch extrem gut geplant werden. Der wichtigste Grund der Warnung liegt darin, dass sich nach dem Upgrade 32-Bit-Apps nicht mehr ausführen lassen und auch andere Programme erhebliche Probleme verursachen können.

Vor allem aber ist die Chance, dass bei diesem großen Update etwas ganz mächtig schiefläuft, nicht ganz gering. Wenn Ihr Mac für das kostenlose Upgrade auf macOS 10.15 berechtigt ist (siehe Kompatibilitätslisten bei Apple), beherzigen Sie deshalb unebdingt folgende Tipps, BEVOR Sie auf Installieren klicken:

Tipp 1: Klicken Sie auf KEINEN Fall einfach auf Aktualisieren auf macOS Catalina (!!!!!)

Lesen und beherzigen Sie zunächst unbedingt die nachfolgenden Tipps, bevor Sie ein böses Erwachen erleben. „macOS 10.15 Catalina: Die richtige Vorbereitung auf das Upgrade ist unerlässlich“ weiterlesen

Apple IOS 11 vs. Microsoft Office 365

UPDATE vom 27.09.2017:

Gestern Abend hat Apple nur 7 Tage nach Erscheinen der IOS Version 11 die aktualisierte Version 11.0.1 veröffentlicht. In dieser Version ist das Fehlverhalten korrigiert, Sie sollten dieses Update möglichst bald einspielen.

ENDE UPDATE vom 27.09.2017

Gestern Abend hat Apple die neue IOS Version IOS11 für iPhones und iPads freigegeben, doch heute bereits erreicht uns eine offizielle Warnung von Microsoft für Office365 Benutzer. „Apple IOS 11 vs. Microsoft Office 365“ weiterlesen

Bye, bye Windows XP

Nach über 12 Jahren stellt Microsoft im April (möglicherweise auch erst im Juni) den Support für das gute alte Windows XP ein. Und den für Office 2003 gleich mit. Ich erinnere mich noch an meine ersten Schritte mit beiden Softwaregoldstücken und werde ein bisschen nostalgisch, war es doch zu deren Geburtsstunden, dass ich mich „so richtig“ für Computer zu interessieren begann. Lang lang ist es also her und denjenigen, die jetzt laut schreien, dass Microsoft wieder einmal nicht nach den eigenen Kunden schaut, möchte man sagen: „Über 12 Jahre! Das ist doch nun wirklich nicht zu bemeckern.“ „Bye, bye Windows XP“ weiterlesen

…einen Bildausschnitt abfotografieren?

Kennen Sie schon das unter Windows 7 eingeführte Snipping Tool von Microsoft? Nein? Dann wird es aber Zeit. Zumindest all diejenigen unter Ihnen, die regelmäßig bestimmte Bereiche auf dem Schirm kopieren wollen, um sie zum Beispiel in eine Anleitung einzubinden, werden ihre reine Freude haben. Ich mache auch immer meine Blogs damit 😉 Vorbei die Zeiten des Alt- & Drucktaste Drückens, um den Screenshot dann in ein Bildbearbeitungsprogramm einzufügen, zu bearbeiten und dann zu speichern.

So geht’s:  „…einen Bildausschnitt abfotografieren?“ weiterlesen