… schnell und einfach Sonderzeichen erhalten?

¡Hola! – so würde ich Sie vielleicht zu diesem Artikel begrüßen, liebe Leserinnen und Leser – wenn wir in Spanien wären. Gehen wir außerdem mal davon aus, dass ich trotzdem meine derzeitige Tastatur mit den aktuellen Ländereinstellungen verwenden würde. Dann würde ich mich vielleicht jetzt ärgern. Ebenso, wenn ich nicht Nina, sondern Niña hieße. Oder an einer Produktbezeichnung ein ® oder © anbringen wollte. Oder ich stelle mir vor, ich sei Polizistin und müsste in einem Bericht über eine Fahrt unter Alkoholeinfluss, die gemessene Alkoholkonzentration in ‰ angeben. Jedes mal hätten ich und meine Tastatur ein Problem. Woher die benötigten Zeichen nehmen?

Glücklicherweise arbeite ich an einem Windows-PC und spare mir daher das Ärgern. Der ermöglicht es mir nämlich, die gängigsten Zeichen aufzurufen, indem ich bei gehaltener ALT-Taste eine Ziffernkombination auf dem Nummernblock (also die Zahlen rechts auf der Tastatur, NICHT die oben über den Buchstaben) eintippe. Sobald ich jetzt die ALT-Taste loslasse, erscheint das passende Zeichen…

Nochmal in kurz: ALT-Taste festhalten > Nummer auf dem Nummernblock eintippen > ALT-Taste loslassen. Für das Zeichen für Halb (½) zum Beispiel die 0189.

Eine (nicht vollständige) Liste habe ich mal als PDF zum Download vorbereitet (liegt bei mir unter der Schreibtischunterlage). Dabei ist zu beachten:

  • Funktioniert nur unter Windows.
  • Möglicherweise stimmen nicht alle Kombinationen auf allen Rechnern und in allen Programmen.
  • Führende Nullen können wichtig sein, so ist zum Beispiel 140: î, aber 0140: Œ.
  • Nicht jede Schriftart unterstützt jedes Zeichen.

Hier die Liste: Windows-Sonderzeichen [PDF, 200KB ]

Übrigens: Wenn Sie hier in diesem Artikel gar keine Zeichen sehen und sich fragen, was das hier alles soll, liegt das möglicherweise an Ihrem Browser.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht

Nina

 

Nina Lenz

Autor: Nina Lenz

Sidis‘ (vormals) einzige Dame im operativen Geschäft, leidenschaftliche Pixelschubse, studierte Ingenieurin und Fachfrau für Marketingkommunikation. Seit April 2018 außerdem frisch gebackene Datenschutzbeauftragte für Sidis.
Spezialgebiete
Webdesign und Programmierung, Schulungen
Datenschutz
Bei Sidis zuständig für
Marketingkommunikation