Adressleiste, die

Weil wir immer wieder damit konfrontiert werden und es offensichtlich ein weit verbreitetes Missverständnis aufzuklären gibt:

Das Google-Suchfeld ist nicht die Adressleiste!!!

Wenn jemand zu Ihnen sagt: „geben Sie einmal folgende URL/Internetadresse in Ihren Browser ein:…“, dann meint er, Sie sollen es in die Adressleiste eingeben, und nicht danach bei Google suchen. Die Adressleiste ist die, wo meist dieses komische http:// oder www drinsteht. Glücklicherweise brauchen Sie das nie mitschreiben, das http:// das macht der Browser selbst. Muss man die Zeichen nicht auf der Tastatur suchen.

adressleiste

So, und jetzt üben. Geben Sie mal in Ihren Browser unsere Adresse k-cs.de ein und bestätigen Sie mit Enter. Sie sollten auf unserer Website landen. Ganz ohne Google. Toll, oder?

Herzlichst

Nina

Nina Lenz

Autor: Nina Lenz

Sidis‘ (vormals) einzige Dame im operativen Geschäft, leidenschaftliche Pixelschubse, studierte Ingenieurin und Fachfrau für Marketingkommunikation. Seit April 2018 außerdem frisch gebackene Datenschutzbeauftragte für Sidis.
Spezialgebiete
Webdesign und Programmierung, Schulungen
Datenschutz
Bei Sidis zuständig für
Marketingkommunikation